Yokota-Teale-Sammlung


Die Yokota-Teale-Collection umfasst etwa 3000 englischsprachige Kinder- und Jugendbücher aus der Sammlung des amerikanischen Professoren-Paars William Teale und Junko Yokota. Nach dem Tod von William Herbert Teale (1947-2018), Professor für “Literacy, Language & Culture” und Direktor des Chicago Center for Literacy an der Universität von Illinois, vermachte Junko Yokota, Professor Emeritus am National College of Education der National Louis University Chicago, diese Sammlung der Internationalen Jugendbibliothek.

Neben zahlreichen Bilderbüchern, Kinder- und Jugendromanen, Kinderlyrik, Übersetzungen internationaler Märchen, zweisprachigen Ausgaben und Literatur mit interkulturellen Themen, auch zu indigenen Kulturen, enthält sie Kinder- und Jugendsachbücher über Themen wie Kunst, Natur, Länder der Welt, Gender- und Umweltthemen.

Dieser repräsentative Querschnitt qualitativ hochwertiger englischsprachiger Kinder-  und Jugendliteratur von etwa 1970 bis 2018 stellt eine Bereicherung des Buchbestands der Internationalen Jugendbibliothek dar. Die Sammlung wird laufend katalogisiert.


  • Bibliothekarische Dienste

    Jutta Reusch
    +49 (89) 89 12 11-41