Literaturrecherche

Mit Ausnahme einiger Sondersammlungen und der bisher nur inventarisierten Bestände, ist der gesamte katalogisierte Buchbestand der Internationalen Jugendbibliothek im webOPAC der Bibliothek sowie im Gateway Bayern, der Datenbank des Bibliotheksverbunds Bayern, online recherchierbar und kann über OPAC IJB gesamt bestellt werden.
Ausschnitte des webOPACs können über die Plakatsammlung sowie die White Ravens Datenbank abgefragt werden.

Alle Ausgaben ab 1996 des White Ravens-Katalogs, eines jährlichen Rezensionskatalogs der Internationalen Jugendbibliothek, sind in einer Datenbank zugänglich.

Die Nachlässe von James Krüss, Michael Ende, Jella Lepman (Hausarchiv der Internationalen Jugendbibliothek), Christa Spangenberg (mit Ellermann-Archiv) und Hans Baumann sowie die Vorlässe von Lilo Fromm und Binette Schroeder sind in dem zentralen Verbundkatalog für Nachlässe und Autographen in Deutschland, Kalliope, nachgewiesen.

Einige Sondersammlungen sind in internen Datenbanken erschlossen, die auf Nachfrage eingesehen werden können.

Informationen unter

Zu den Online-Katalogen