02
Dez 2217.00

Familienfest


Lichterhäuschenfest

Schlosshof

Lucia bedeutet "die Leuchtende", "Die Strahlende". Sie lebte am Ende des 3. Jahrhunderts auf Sizilien und half Verfolgten und Geflüchteten, die in Höhlen und Katakomben Zuflucht vor ihren Verfolgern suchten. Lucia versorgte die bedrohten Menschen mit dem Nötigsten, das sie in Körben in die unterirdischen Verstecke brachte. Um beide Hände frei zu haben, setzte sie sich einen Kerzenkranz auf den Kopf.

Das Lucienfest, das an Arme, Verfolgte, Geflüchtete und Kranke und an den Mut der jugen Frau erinnert, wird traditionell in Schweden gefeiert. Ein Mädchen in weißem Kleid mit einem Lichterkranz auf dem Kopf zieht durch die Orte. Auch in Italien gibt es im Dezember Lucien-Lichterumzüge.

In der Internationalen Jugendbibliothek feiern wir das Lichterhäuschenfest in dieser Tradition seit über 25 Jahren. Ab Mitte November basteln Kinder jeweils donnerstags in der BIbliothek bunte Lichterhäuschen. Zum Auftakt am Blutenburger Weihnachtsmarkts bewegt sich dann ein langer Zug von Kindern und Eltern mit selbstgebastelten Lichterhäuschen um den Wieher und folgt der Lucia. Wenn es dunkel ist, werden die Lichterhäuschen auf das Wasser gesetzt, das sich in ein funkelndes Lichtermeer verwandelt.

Basteltermine:

- werden in Kürze bekannt gegeben -

5€/ Bastelset, Anmeldung erforderlich unter 089/891211-60