Stellenausschreibungen

 

Volontariat (m/w/d)

Die Internationale Jugendbibliothek sucht zum 01. Oktober 2019 eine/n Volontär/in für die Abteilung Programmarbeit. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet und umfasst die Mitarbeit an folgenden Aufgaben:

  • Mithilfe bei Koordination, Organisation und Bewerbung des umfangreichen Schulklassenprogramms der Bibliothek
  • Mitkonzeption und Organisation von Veranstaltungen und Projekten sowie Unterstützung der Netzwerkarbeit
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltung für Kinder und Erwachsene (ggf. auch Abends oder am Wochenende)
  •  Erarbeitung von Literaturvermittlungsprogrammen für Kinder
  • Dokumentation von Veranstaltungen und Projekten (Bericht, Foto-Dokumentation)
  • Gestalten von Handzetteln und Infoblättern für Veranstaltungen und Programme
  • Ausweitung und Pflege der Adressverteiler Münchner Schulen und Lehrer, sowie Bildungseinrichtungen und Kontakte zu Flüchtlingseinrichtungen
  • Mitbetreuung des Bibliotheksblogs und des Jugendbuchblogs
  • Unterstützung der Social Media Aktivitäten der Bibliothek

 Zusätzlich Unterstützung der Pressearbeit:

  • Zusammenstellen von Pressematerialien und Informationsmappen einschließlich der Auswahl und Beschaffung von Bildmaterial
  • Pflege des Pressespiegels
  • Einpflegen der Veranstaltungen in Online-Portale

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung in Bereich der Kommunikations-/Medienwissenschaften oder geistes- bzw. kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt
  • Kenntnisse der Kinder- und Jugendliteratur und der Vermittlungspraxis
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Organisationsgeschick
  • Verhandlungssicheres Englisch, weitere Fremdsprachkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Offenheit
  • Führerschein der Klasse B von Vorteil

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail (als PDF-Datei mit einer maximalen Größe von 3 MB) an: mattern@ijb.de, oder  postalisch an:

Internationale Jugendbibliothek
Evelyn Mattern
Schloss Blutenburg
81247 München

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Anreisekosten können leider nicht übernommen werden.

Stellenanzeige zum Download

_______________________________________


Wir suchen eine zusätzliche Aufsicht für unsere beiden Lesemuseen (Michael-Ende-Museum und Schatzkammer mit Binette-Schroeder-Kabinett)

Aufgaben:

  • Beaufsichtigung der Bücher und Exponate
  • Kontrollgänge 
  • Weitergabe von Informationen: die Internationale Jugendbibliothek bzw. das Leben und Werk der ausgestellten Künstler betreffend
  • Verkauf von Katalogen, Büchern und Postkarten
  • Öffnen und Schließen des Museums

Voraussetzungen:

  • Zuverlässigkeit
  • Gewissenhaftes, selbständiges Arbeiten
  • Interesse an der Arbeit der Internationalen Jugendbibliothek

Arbeitszeiten:

  • Samstags und/oder sonntags von 14-17 Uhr.


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Internationale
Jugendbibliothek, Schloss Blutenburg, 81247 München oder per Email an:
susanne.martin@ijb.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Susanne Martin unter 089/891211-21.