Donnerstag 02. Juli 2015 10.00 Uhr
Schulklassenlesung
Jella-Lepman-Saal

Exklusiv für Schulklassen!

Lesung mit Frank Cottrell Boyce aus „Meisterwerk“


In diesem Jahr geht der James Krüss Preis an den britischen Kinder- und Jugendbuchautor Frank Cottrell Boyce. Bevor der Preis am Abend überreicht wird, gibt es für Schulklassen die einmalige Möglichkeit, den Autor bei einer Lesung kennenzulernen.
 
Der Autor und sein deutscher Übersetzer Salah Naoura werden auf Deutsch und Englisch aus dem Buch „Meisterwerk“ vorlesen. Bei der Lesung beantwortet der preisgekrönte Autor Fragen der Schüler zum Buch, zum Leben eines Schriftstellers und zu sich selbst.

In dem Buch „Meisterwerk“ geht es um das kleine walisische Dorf Manod, in dem  selten etwas Außergewöhnliches passiert. Daher ist Aufregung vorprogrammiert als die Kunstwerke der London National Gallery vorübergehend in das stillgelegte Bergwerk in der Nähe des Dorfes ausgelagert werden. Nach und nach bahnt sich die Kunst ihren Weg in den Alltag der Menschen des Dorfes und die alten Meister wie Van Gogh, Michelangelo und Leonardo wirbeln das Dorfleben so richtig auf.

Frank Cottrell Boyce begeistert durch seinen funkensprühenden Humor, aber auch durch das einfühlsame Gestalten seiner Figuren insbesondere in schwierigen Situationen. Seine Geschichten sind eine Schule des genauen Hinsehens und eröffnen dem Leser neue Perspektiven.

 

 

 

 

 

 

 

Schulklassenlesung

Zielgruppe: 5. - 7. Klasse
Eintritt: 3 Euro pro Person
Anmeldung: programm@ijb.de
oder 089/ 89 12 11 49