Dienstag 17. April 2018 19.00 Uhr
Buchpräsentation
Christa-Spangenberg-Saal

Michael Ende neu entdecken

Was Jim Knopf, Momo und Die Unendliche Geschichte Erwachsenen zu sagen haben

Wer hat sie in seiner Jugend nicht verschlungen, die großartigen Erzählungen von Jim Knopf, Momo und Die Unendliche Geschichte. Michael Endes Bücher haben nichts an Strahlkraft verloren. Dass es sich dabei aber auch um Erwachsenenlektüre handelt, die an Aktualität nicht nur nichts eingebüßt, sondern eher noch hinzugewonnen hat, ist offenbar alles andere als selbstverständlich. Der Ungerechtigkeit, dass die Bücher der Jugend später höchst selten wiedergelesen werden, möchte der Germanist und Kinder- und Jugendliteraturforscher Hans-Heino Ewers mit seinen originellen Re-Lektüren abhelfen.

Mit dem Autor unterhalten sich Roman Hocke, Lektor Michael Endes und Hansjörg Weitbrecht, Verleger Michael Endes. Die Moderation übernimmt Ulrich Störiko-Blume.

Buchpräsentation

Information zum Download