Dienstag 21. Juli 2020 20.00 Uhr
Literatur und Musik

Lob der Langsamkeit

Musikalische Lesung mit Quint Buchholz (Autor und Illustrator),
Juli Linden (Geige) und Anna Rehker (Cello)

Das Buch „Vom Glück der Langsamkeit“ von Quint Buchholz öffnet Räume des Zur-Ruhe-Kommens, der Verlangsamung, des Innehaltens und erinnert an die fast in Vergessenheit geratene Kunst der Muße.

Quint Buchholz liest aus seinem Buch Geschichten und Gedichte von Johann Wolfgang Goethe, Mascha Kaléko, Toni Morrison, Theodor Storm, W. C. Williams und vielen anderen.

Die Geigerin Juli Linden und die Cellistin Anna Rehker erzählen dazu musikalisch vom Sehnen, der Weite, dem Glück und der Stille mit irischen Liedern, eigenen Improvisationen und klassischen Werken von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und anderen.

Eintritt: 7 Euro

Tickets unter: anmeldung@ijb.de

Literatur und Musik