Mittwoch 22. Juli 2020 17.30 Uhr
Konzert

Den Sommer umarmen - Tangoleidenschaften

Mit ihren Interpretationen berühmter Tangos wie Oblivion oder Adios Nonino von Astor Piazzolla schafft das Trio Tango Bravo eine magische Stimmung im Schlosshof der Blutenburg.

Facundo Barreyra, Bandoneon, Anna Rehker, Cello und Thomas Breitsameter, Geige, spielen - Leidenschaft, Eifersucht, pure Lebensfreude und tiefsinnige Wehmut verschmelzen ineinander.

Dazu gibt es "getanzte Melancholie" - eine Tangoeinlage von Theresa und Detlev Dehn.

Bei Regen stehen 60 Plätze im Jella-Lepman-Saal zur Verfügung.

Tickets unter: kulturforum.muenchen-west@web.de

Veranstalter: Kulturforum München-West

© Fotos: Theresa und Detlev Dehn, Quelle privat / Tango Bravo, Quelle Tango Bravo

Konzert