Workshops für Kitas, Horte und Schulen


Igor Oleynikov

Internationale Jugendbibliothek

Igor Oleynikov ist einer der bedeutendsten Illustratoren und außergewöhnlichsten Künstler Russlands. Stets präzise beobachtend, mit hintersinnigem Humor und einem untrüglichen Gespür für die Absurditäten und Wunderlichkeiten der Welt, schafft er eine eigene Version von Wirklichkeit. Überraschend, scharfzüngig und mit dem agilen Blick eines Animationsfilmers spürt er in russischen Volksmärchen, Klassikern wie Andersen, Stevenson oder den Grimms genauso ungekannte Bilddimensionen auf wie in den Balladen und Gedichten Joseph Brodskys. Ebenso meisterlich begleitet er die Kinderliteratur der Gegenwart – sei es im Bilderbuch, Gedichtband oder Kindersachbuch, sei es ein russischer Autor oder eine amerikanische Schriftstellerin. Igor Oleynikovs Gouache-Illustrationen sind unverwechselbar.

In unseren Workshops zur Ausstellung nähern wir uns der Bildsprache Oleynikovs und seinen Werken auf kreative Art und Weise:  

 

Teremok: Das Tierhäuschen – die fabelhafte Märchenwelt von Igor Oleynikov

Kreativwerkstatt für 3.-5. Klasse

Wir tauchen ein in die Welt der Märchen und Tiergeschichten von Igor Oleynikov, in denen man vergeblich nach lieblichen Prinzessinnen oder niedlichen Wesen sucht. Oleynikovs Figuren sind spröde, keck, empfindsam, skurril und äußerst originell. Sie bezaubern durch ihr Temperament, ihre Launen, ihren Witz. Wen wundert’s da, dass der Frosch auch mal in eine Torte springt …

Dass Igor Oleynikov gern denen eine Bühne bietet, die nicht laut und auch nicht stark sind, zeigt er in seiner bildnerischen Umsetzung des russischen Märchens „Teremok – Das Tierhäuschen“. Eine ganze Bildtradition begleitet die Geschichte um ein Häuschen, in das nacheinander Tier um Tier einzieht, bis das Haus zusammenbricht und sich alle eine neue Bleibe suchen. In der Version von Igor Oleynikov wird „Teremok“ zu einer neuen Erzählung: Mit seinem hintersinnigem Humor verlagert Oleynikov das Geschehen ins Jetzt und gibt ihm einen sozialkritischen Anstrich.

„Teremok“ wird uns reichlich Gesprächsstoff liefern: Hier erfahren wir viel über ein gutes Miteinander, über Achtsamkeit und Zusammenhalt. Und dass sich in diesem Märchen die kleinen Tiere gegenüber den großen behaupten können, beweist, dass Stärke und Größe längst nicht alles ist.

Inspiriert von der Buchlektüre und den Bildern der Ausstellung werden wir selbst aktiv: Mit Farbe, Pinsel, Stiften, Stoff und Papier gestalten wir eigene Tierporträts und erfinden für Maus, Hase, Eidechse und Co. ein neues buntes Tierhäuschen, in dem sich all seine Bewohner wohlfühlen werden.
Diesen Workshop können Sie sich auch ins Klassenzimmer holen.

Leitung: Monika Schaffrath, Kunsthistorikerin

 


Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen

Erzähl- und Kreativwerkstatt für 1.-4. Klasse

Igor Oleynikov lieferte die Illustrationen für die russische Ausgabe des Kinderbuchs „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“ von Toon Tellegen. Die Tierporträts zeichnen hinreißende Charaktere und erzählen comic-artige, witzige und skurrile Bildergeschichten von Eichhörnchen und auf dem Kopf stehenden Erdferkeln, von Bäume kletternden Elefanten, von den trotzigen Begegnungen zwischen Nilpferden und Nashörnern.

In diesem Workshop gehen wir der „Wut“ auf den Grund und erzählen eigene oder ausgedachte Wutgeschichten. Was macht dich wütend? Wann warst du das letzte Mal richtig wütend? Wie sieht Wut aus? Inspiriert von Oleynikovs Bildsprache entstehen Comic-Strips unserer Wutgeschichten, die die Kinder selbst gestalten und präsentieren.

Leitung: Barbara Greiner-Burkert; professionelle Geschichtenerzählerin und Erzählpädagogin

 

 

Allgemeines

Die Ausstellung „Igor Oleynikov - Kompositeur des Wunderlichen“ läuft bis 06. März 2022! Sie können ausgewählte Workshops als Präsenzworkshop oder Online-Workshop buchen.
Gerne kommen wir auch zu Ihnen ins Klassenzimmer (nur im Stadtgebiet München). Sprechen Sie uns an!

Präsenzworkshop im Schloss Blutenburg:
Kosten:               4€ pro Person (Mindestpreis 80 Euro)
Dauer: ca. 2,5 h

Online-Workshop oder Präsenzworkshop in Ihrem Klassenzimmer:            
Kosten:                5€ pro Person (Min. 15 Teilnehmende)
Dauer: ca. 90 Min.

Anmeldung: (089) 891211-0 oder fuehrungen@ijb.de

Bitte buchen Sie Workshops mindestens sechs Werktage vor Beginn des Workshops. Eine kostenlose Stornierung ist bis spätestens drei Werktage vor Workshopbeginn möglich. Danach wird eine Pauschale des oben genannten Mindestbetrags fällig.