WasserWerke

Eine Kooperation mit BRSOeducation

Wasser fließt, rauscht, plätschert, strömt und tropft. Sprachlich wie musikalisch ist Wasser ein kreatives Element, das uns in ganz unterschiedlichsten Formen begegnet, als Wasserstrahl, als wilder Strom, als Welle oder Regentropfen.  

Schülerinnen der 6. Klasse der Maria-Ward-Realschule in Nymphenburg begeben sich gemeinsam mit einer Musikvermittlerin, Profi-Musikerinnen und –Musikern und einer Lyrikerin auf Entdeckungsreise und spielen mit Klängen und Worten zum Thema Wasser. Aus dem einwöchigen Workshop entstehen musikalisch-lyrische WasserWerke.

Projektzeitraum: 16. - 22. Mai 2022

Leitung:
Karin Fellnern: Dichterin und Autorin
Uta Sailer: Musikvermittlerin, Moderatorin (BR Klassik), Musikjournalistin
Musik: Celina Bäumer, Bettina Faiss

Fünf Schulklassen aus Augsburg, München, Salzburg, Linz und Wien, die sich alle auf ihre eigene Weise mit dem Thema „Wasser“ beschäftigen, tauschen sich vorab aus und präsentieren ihre Ergebnisse bei einem gemeinsamen Abschlusstreffen in Wien.

Ein Projekt von Young Symphony / Wiener Symphoniker, Wien. In Kooperation mit MEHR MUSIK!, Augsburg, BRSO Education / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit der Internationalen Jugendbibliothek, München, Monika Sigl-Radauer, Salzburg, und MOVE.ON / Bruckner Orchester Linz, Linz.

Ausführlicher Projektbericht auf unserem Blog.

© Bild 2,3,5: BR_Astrid Ackermann