Neue Ausstellung!

Migrations. Postkarten von Künstlern aus aller Welt

Temporär oder endgültig, freiwillig oder gezwungen: Migration hat viele Facetten.

Namhafte Illustratoren und Illustratorinnen aus aller Welt sind der Anregung des International Centre for the Picture Book in Society (ICPBS) der University of Worcester/GB gefolgt: Sie haben Postkarten zum Thema Flucht und Vertreibung entworfen, nachdenkliche, hoffnungsvolle, symbolträchtige und kreative Beiträge zu einer der drängendsten Menschheitsfragen. Sie erzählen von Aufbrüchen, Unsicherheiten und Odysseen sowie von der Zuversicht, Grenzen zu überwinden.

Zehn der teilnehmenden Illustratorinnen und Illustratoren können Sie hier kennenlernen, außerdem gibt es auf der interaktiven Migrations-Pinnwand noch mehr zu entdecken.

Zur Ausstellung wurde eine Mitmachaktion entwickelt! Ein Online-Schreibworkshop (für Schulklassen) kann in Kürze gebucht werden.

Die Ausstellung Migrations. Postkarten von Künstlern aus aller Welt ist bis zum 26. September 2021 in unserer Wehrgang-Galerie installiert.

Und so entstand die Idee zum Projekt.

Externer Inhalt - Youtube

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Dadurch können personenbezogene Daten an den Dienst YouTube übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Externer Inhalt - Vimeo

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Dadurch können personenbezogene Daten an den Dienst Vimeo übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.