Kinder Kalender Wettbewerb


Bereits seit 2011 gibt die Stiftung Internationale Jugendbibliothek einen aufwendig illustrierten Kalender mit internationaler Lyrik für Kinder heraus. Alle Seiten sind gut gefüllt - alle, außer einer. Die soll nämlich direkt von den Kindern gestaltet werden. Zu neugierig sind die Mitarbeiter aus Bibliothek und Verlag alljährlich darauf, was den Kindern selbst so alles an Reimen und Bildern einfällt und haben deshalb zu Herbstbeginn ein Wochenblatt leer gelassen. Fast täglich trudeln so in der Internationalen Jugendbibliothek kleine Kunstwerke ein, die manchmal Staunen, manchmal Bewunderung, manchmal ein Lächeln, aber auch Nachdenken hervorrufen.

Um die 250 große Umschläge voll mit kreativen Kalenderblättern erreichen so das Bücherschloss, darunter auch zahlreiche Gemeinschaftswerke aus Kindergärten, Schulen und Horten, von Freunden und Geschwistern. In diesem Jahr waren es Gedichte  und Illustrationen aus der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Luxemburg, Djibouti (Afrika) und natürlich Deutschland. Die Gedichte waren dabei auf Arabisch, Russisch, Französisch, Chinesisch, Spanisch, Katalanisch, Dänisch, Englisch  und Deutsch!

Eine Jury wählt aus den gesammelten Einsendungen der Kinder zehn illustrierte Gedichte aus, die sie aufgrund von Text und Gestaltung besonders überzeugen. Die Gewinner werden an dieser Stelle veröffentlicht.
 

Beiträge für den Wettbewerb 2021 können an folgende Adresse geschickt werden:
Internationale Jugendbibliothek
Stichwort "Kinderkalendergedicht"
Schloss Blutenburg
81247 München