Stuben & Tiger Rortraut Susanne Berner zum 70. Geburtstag

Ausstellung und Workshops

10. Juni bis 2. September

Katzen durchstreifen das preisgekrönte Werk der Illustratorin Rotraut Susanne Berner. Seit über 30 Jahren veröffentlicht sie Bücher, in denen Katzen Haupt- oder Nebenrollen spielen. Ihre Katzen können lachen, melancholisch oder zornig sein. Sie stehen für Autonomie und Freiheitsliebe, Individualität und Unabhängigkeit aber auch für Verspielt- und Verträumtheit. Anlässlich Berners 70. Geburtstags zeigt die Internationale Jugendbibliothek eine Auswahl von 120 originalen Katzenbildern. Kinder und Erwachsene lernen mit den Stubentigern das vielseitige, sich immer wieder neu erfindende Illustrationswerk der Künstlerin auf vergnügliche und spielerische Weise kennen.
Zur Ausstellung wurden folgende kreative Workshops für Schulklassen konzipiert:

Das Katzen-ABC

In diesem Workshop wird – angeregt von den Bilderwelten von Rotraut Susanne Berner - das Alphabet von den unterschiedlichsten Katzen bevölkert. Jedes Kind gestaltet einen Buchstaben mit einer eigenen kurzen Katzengeschichte. Dabei wird gereimt, getanzt und gespielt – und es entsteht ein phantastisches Katzentheater.
1./2. Klasse, Leitung: Anita Heft
Anita Heft (M.A.) ist Museumspädagogin und bietet Workshops und Führungen in den Bereichen Kinderliteratur, Kunst, Kultur und Natur an.

Im Katzenatelier

Die Katzen in Berners Werk haben ihre ganz eigenen Charaktere und lassen ihre Laune und Wesenszüge in ihren Gesichtern erkennen. Der Workshop bietet dazu einen kleinen einfachen Zeichenkurs – durch welche Striche kann ich welche Gefühle ausdrücken? Angepasst an die jeweilige Alterstufe lernen die Kinder einfache Katzenportraits zu zeichnen.
2.-6. Jahrgangstufe. Leitung: Stefanie Duckstein
Stefanie Duckstein ist Illustratorin und Kunstpädagogin.

Die Katze als Beschützer

Katzen sind nicht einfach nur niedliche Haustiere – wenn man in einer Gewitternacht allein ist, werden sie zu wahren Beschützern! Angeregt von Berners Buch „Das Kind und die Katze“ (er-)findet jedes Kind eine eigene Katze, die Kraft gibt und vor Donner und Blitzen schützen kann. Das Thema Angst wird dabei spielerisch refle-tiert und kreativ verarbeitet. 1.-4. Klasse, Leitung: Andrea SchrickerAndrea Schricker ist ausgebildete Kunstpädagogin und Kunsthistorikerin und gibt seit vielen Jahren Malkuse für Kinder.

 

 

PDF zu den Workshops

Anmeldung unter: Tel (089) 89 12 11-0
oder E-Mail an: fuehrungen@ijb.de

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 3,50 Euro pro Person
Mindestpreis: 70 Euro

Bitte buchen Sie Workshops mindestens sechs Werktage vor Beginn des Workshops. Eine kostenlose Stornierung ist bis spätestens drei Werktage vor Workshopbeginn möglich, danach wird das Honorar in voller Höhe fällig.