Donnerstag 23. Juli 2015 19.00 Uhr
Werkstattgespräch
Jella-Lepman-Saal

Krüss illustrieren

Ein Abend zur Ausstellung
"Wenn die Möpse Schnäpse trinken"


Seit James Krüss' Gedichte und Geschichten in den 1950er und 60er-Jahren bekannt und preisgekrönt wurden, entstanden zahlreiche Illustrationen seiner Werke. Viele seiner Gedichte waren von Anfang an als Bilderbücher geplant. Was macht die Texte von James Krüss so attraktiv für Illustratoren und Illustratorinnen? Sind es die zweckfreie Verspieltheit und die Bildlichkeit? Ist es die Inszenierung der Sprech- und Erzählhandlung? Sind es die Tiere, die immer wieder als Protagonisten auftreten?

In diesem Podiumsgespräch werden Illustratorinnen über ihre Erfahrungen, Gedanken und Arbeitsprozesse beim Bebildern von Krüss-Gedichten sprechen.

Moderation: Jutta Reusch, Internationale Jugendbibliothek

Werkstattgespräch