Dienstag 28. Mai 2019 15.00 Uhr
Lehrerfortbildung
Christa-Spangenberg-Saal

So leben sie noch heute

So leben sie noch heute –
Grimms Märchen in aktueller Literaturvermittlung

Rotkäppchen in der Großstadt? Märchen als SMS-Nachrichten? Ein böser Wolf, der einen Putzfimmel hat und ein Kunstbuch, das Hänsel und Gretel in Formen und Farben auflöst?

In dieser Fortbildung stellt der Arbeitskreis Lese- und Literaturförderung des Schulamts München zusammen mit der Internationalen Jugendbibliothek vielfältige Märchenbücher und Formen von Literaturvermittlung im Unterricht vor. Grimms Kinder und Hausmärchen, sowie Neuinterpretationen der bekannten Texte, bilden die Grundlage für spielerische und kreative Methoden aktueller Literaturvermittlung, die  in konkreten Praxisbeispielen vorgestellt werden.

Angeregt ist die Fortbildung von der Ausstellung der Internationalen Jugendbibliothek „So leben sie noch heute. Europa illustriert die Grimms“. Sie zeigt die Vielfalt und Kreativität, mit der die Märchen in ganz Europa in aktuellen Büchern inszeniert werden.

Zielgruppe: Grund- und Mittelschullehrer

Lehrerfortbildung

Anmeldung: über FIBS oder programm@ijb.de