https://www.ijb.de/en/events/single/article/das-grenzenloseste-aller-abenteuer.html?noMobile=0

Dienstag 07. Mai 2019 12.00 Uhr
Vortrag
LMU München

"Das grenzenloseste aller Abenteuer"

Von Pippi Langstrumpf bis Rebel Girls.
Eine kleine Zeitreise durch die deutsche Kinder- und Jugendliteratur

Im Rahmen der Vortragsreihe "Das grenzenloseste aller Abenteuer. Das Kinder-und Jugendbuch – seine Geschichte, sein Studium und seine Verlage" hält die Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek, Dr. Christiane Raabe, den Eröffnungsvortrag.

Das Zentrum für Buchwissenschaft, Ludwig Maximilians Universität München, arbeitet an einer verstärkten Präsenz des Spezialmarkts Kinder und Jugendbuch in der Forschung und Lehre sowie an einer Institutionalisierung der Zusammenarbeit mit der Internationalen Jugendbibliothek.

In der Vortragsreihe eingeladen sind einerseits Verlegerinnen und Verleger von Kinder und Jugendbüchern, u.a. Mixtvision, Moritz und Knesebeck, die sich mit einem facettenreichen, hochwertigen Programm einen Namen gemacht haben. Die Studierenden gewinnen dabei Einblicke in die Programmgestaltung eines Kinder- und Jugendbuchverlags. Den Vorträgen aus der Verlagspraxis stehen akademische Einführungen in die Jugendbuchforschung und ein Vortrag der preisgekrönten Illustratorin Rotraut Susanne Berner die zu Seite.

Vortrag

Flyer zur Veranstaltungsreihe

Raum:
Schellingstraße 3, VG, S 005
dienstags, 12.00-14.00 Uhr