"Finn oder..." Eine Geschichte von Silke Schlichtmann zum Weiterschreiben

Finn ist 12, hat eine nervige große Schwester, ist nicht in Klara verliebt und wird, als Jüngster in der Familie, manchmal von seinen Eltern vergessen. Ein ganz normaler Junge in einer ganz normalen Familie, eigentlich. Doch als eines Tages seine ganze Familie spurlos verschwindet und er am selben Tag bemerkt, dass die Haustreppe sprechen kann, steht seine Welt plötzlich Kopf. Vor allem, weil ausgerechnet die Treppe die Einzige ist, die ihm verraten kann, was mit seiner Familie passiert ist! Was die Treppe Finn wohl verrät? Und wie Finn wohl seine Familie zurückbekommt? Das darfst du entscheiden!
Für unsere Aktion „Kettengeschichte mit Silke Schlichtmann“ hat Silke Schlichtmann, die Autor der "Mattis"-Reihe und von "Bluma und das Gummischlangengeheimnis" (für den deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert), extra für uns den Anfang einer spannenden Geschichte geschrieben, die Kinder zwischen sieben und zwölf abwechselnd weitergeschrieben haben. Wer die Aktion verpasst hat, hat jetzt die Gelegenheit, die Geschichte zuhause weiterzuspinnen!

Hier links findet ihr den Anfang der Geschichte zum Runterladen.

 

 

 

Anfang der Geschichte zum Runterladen

Video Anfang der Geschichte, gelesen von Silke Schlichtmann

 

 

 

Neugierig auf die drei Geschichten, die die Kindergruppen bei unserer Aktion "Kettengeschichte mit Silke Schlichtmann" geschrieben haben? Dann hört sie euch hier an!