10. Juni bis 2. September 2018

Stuben und Tiger
Rotraut Susanne Berner zum 70. Geburtstag

Katzen durchstreifen das preisgekrönte Werk der Illustratorin Rotraut Susanne Berner. Seit über 30 Jahren veröffentlicht die mit den wichtigsten nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnete Illustratorin Bücher für Kinder und Erwachsene, in denen schwarze, weiße, rot- oder braunweiß gestreifte Katzen Haupt- oder Nebenrollen spielen. Rotraut Susanne Berners Katzen können grinsen und lachen, nachdenklich den Sternenhimmel beobachten und sich an der Welt freuen. Manche lesen, manche lieben wie Menschen. Andere wärmen sich in Küchen, räkeln sich auf Teppichen, verstecken sich in Schubladen, lassen mal den Chef raushängen, sind dann wieder anhänglich wie kleine Kinder. Sie schleichen um die Häuer, liegen lässig auf Mauern und dösen in der Sonne. Ob langstreckt oder gedrungen: Keine Katze aus der Hand von Rotraut Susanne Berner gleicht der anderen. Der Erfindungsreichtum der Illustratorin ist unendlich, wenn es um die Katze geht, die – wie kaum ein anderes Tier –, für Autonomie und Freiheitsliebe, Individualität und Unabhängigkeit aber auch für Verspielt- und Verträumtheit, Anhänglichkeit und Nestsuche steht.

Anlässlich ihres 70. Geburtstags zeigt die Internationale Jugendbibliothek eine Auswahl von 120 originalen Katzenbildern, die das künstlerisch vielseitig, sich immer wieder neu erfindende Illustrationswerk von Rotraut Susanne Berner in vergnüglicher Weise widerspiegeln.

Zur Ausstellung werden Workshops für Schulklassen angeboten.

Wehrgang-Galerie und Lesesaal
Ausstellung

Zum Schulklassenprogramm

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 16 Uhr
Sa / So 14 - 17 Uhr

Eintritt: 2 Euro / Kinder frei
(Sammelticket für Jahresausstellung,
Binette-Schroeder-Kabinett,
Wehrgang-Galerie und Michael-Ende-Museum)