Donnerstag 01. Juni 2017 15.00 Uhr
Lehrerfortbildung
Christa-Spangenberg-Saal

Die phantastischen Welten Michael Endes

In der Internationalen Jugendbibliothek befinden sich das Michael-Ende-Museum und ein Teilnachlass des Autors. Dies nimmt der Arbeitskreis Lese- und Literaturförderung zum Anlass, einige Bücher Michael Endes vorzustellen und zu zeigen, warum Klassiker wie Jim Knopf, Tranquilla Trampeltreu, Momo und andere bekannte und unbekannte Figuren der Phantasiewelt Endes auch heute noch für den Unterricht aktuell sind. Dabei werden vielfältige und kreative Formen und Methoden der Literaturvermittlung, die eigens für die Fortbildung konzipiert und im Unterricht erprobt wurden, präsentiert.

Für Lehrkräfte der Grund- und Mittelschulen aller Jahrgangstufen
.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Lese- und Literaturförderung des Schulamts München.

Lehrerfortbildung

15 - 17.30 Uhr
Anmeldung unter:
Fibs: www.fibs.alp.dillingen.de

Informationen und Kontakt:
programm@ijb.de oder 089/891211-49