Der goldene Vogel

Ausstellung und Workshops zur Illustratorin Lilo Fromm

19. September bis Mitte Februar 2018

Traumverlorene Bilder, farbenprächtig-kraftvolle Illustrationen und liebenswert-detaillierte Zeichnungen hat das umfangreiche und facettenreiche Werk von Lilo Fromm zu bieten. Ab den 60er Jahren wuchsen ganze Generationen mit den von ihr gestalteten Bilderbüchern auf: Lilo Fromm illustrierte Märchen der Gebrüder Grimm wie „Der goldene Vogel“, „Der Eisenhans“ oder „Das blaue Licht“, schuf „Das Mondgesicht“ und überzeugte durch gewitzte Federzeichnungen. Die Ausstellung „Der goldene Vogel“  präsentiert nun in der Internationalen Jugendbibliothek zahlreiche Originalwerke von Lilo Fromm aus vier Jahrzehnten mit dem Schwerpunkt Märchen.
Neben einem Ausstellungsbesuch bieten die Workshops für Schulklassen eine phantasievolle und kreative Auseinandersetzung mit den Bildern und Märchen.

Schreibwerkstatt: Geschichten von angelnden Mäusen und schwindelfreien Fröschen

Die kleine Maus, die unbedingt eine neue Hose haben will, und der Frosch, dem schon auf dem kleinsten Stein schwindelig wird: Inspiriert durch Fromms Bildergeschichten „Muffel und Plumps“ begeben sich die Schüler auf die Spuren der Figu-ren und werden selbst zu richtigen Autoren. So entstehen eigene Geschichten zu Fromms Zeich-nungen: als Prosatext,  Bildunterschrift oder in Sprechblasen; sogar Gedichte können entstehen!
2. – 6. Klasse, Leitung: Kaja Godart
Kaja Godart ist Medienpädagogin, Journalistin und leitet Text- und Schreibwerkstätten.

Mondgesichts Spaziergänge durch die Nacht

Nachts ist alles grau? Nicht in Lilo Fromms Bildern! Angeregt von ihren farbenfrohen Illustrationen, besonders von ihrem Bilderbuch „Das Mondge-sicht“, malen die Kinder in diesem Workshop mit Aquarellfarben eigene farbintensive Nachtstimmungen – und bringen  so durch verschiedene Blau-, Orange- und Rottöne die dunkle Nacht zum Leuchten!
1. – 4. Klasse, Leitung: Andrea Schricker
Andrea Schricker ist ausgebildete Kunstpädagogin und Kunsthistorikerin und gibt seit vielen Jahren Malkuse für Kinder.

Märchenhaftes mit dem Eisenhans

Eisenhans? Wer ist das denn? Nicht alle der Märchen der Gebrüder Grimm sind den Kindern heute noch bekannt. Umso lohnenswerter sie kennenzulernen! Der Workshop nimmt das Märchen vom Ei-senhans zum Anlass, magische Motive und Symbole der Grimmschen Märchenwelt kennenzulernen. In farbenprächtigen Bil-dern werden eigene Märchenlandschaften und Motive vorwiegend mit Wasserfarben selber inszeniert. Tipp: Vorsichtshalber ältere Kleidung anziehen!
1.-5. Jahrgangstufe, Leitung: Stefanie Duckstein
Stefanie Duckstein ist Illustratorin und Kunstpädagogin.

PDF zu den Workshops

Anmeldung unter: Tel (089) 89 12 11-0
oder E-Mail an: fuehrungen@ijb.de

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 3,50 Euro pro Person
Mindestpreis: 70 Euro

Bitte buchen Sie Workshops mindestens sechs Werktage vor Beginn des Workshops. Eine kostenlose Stornierung ist bis spätestens drei Werktage vor Workshopbeginn möglich, danach wird das Honorar in voller Höhe fällig.