WICHTIG!

Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen die Titel aus den Ländern USA, Australien und Ost-Europa mit Signaturbeginn "M" bis voraussichtlich 1. Quartal 2018 NICHT verfügbar sind. Bilderbücher sind nicht betroffen.

Literaturrecherche

Mit Ausnahme einiger Sondersammlungen und der bisher nur inventarisierten Bestände, ist der gesamte katalogisierte Buchbestand der Internationalen Jugendbibliothek im webOPAC der Bibliothek sowie im Gateway Bayern, der Datenbank des Bibliotheksverbunds Bayern, online recherchierbar und kann über OPAC IJB gesamt bestellt werden.
Ausschnitte des webOPACs können über die Plakatsammlung sowie die White Ravens Datenbank abgefragt werden.

Alle Ausgaben ab 1996 des White Ravens-Katalogs, eines jährlichen Rezensionskatalogs der Internationalen Jugendbibliothek, sind in einer Datenbank zugänglich.

Der James Krüss Nachlass ist in dem zentralen Verbundkatalog für Nachlässe und Autographen in Deutschland, Kalliope, nachgewiesen.

Einige Sondersammlungen (Nachlass Heinrich Maria Denneborg, Teilnachlass Michael Ende, Hausarchiv der Internationalen Jugendbibliothek, Teile der Sammlung originaler Kinderzeichnungen) sind in internen Datenbanken erschlossen, die auf Nachfrage eingesehen werden können.