18. September bis 18. Februar 2018

Der goldene Vogel
Die Illustratorin Lilo Fromm

Vor 50 Jahren wurde Lilo Fromm für ihre farbenfrohen, traumverlorenen Illustrationen zu dem Grimm‘schen Märchen „Der goldene Vogel“ mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Mit kraftvollen, musikalischen Farbklängen brachte die Illustratorin in den sechziger Jahren einen frischen Ton in die Bilderbuchlandschaft und prägte eine Generation von Kindern, die mit ihren Bildern aufwuchsen. Fast vergessen ist, dass Lilo Fromm auch eine hervorragende Zeichnerin ist, die den Charakter einer Figur mit wenigen Strichen witzig und treffend ins Bild setzt. Ebenso gekonnt beherrscht sie die detailliert ausgearbeitete Federzeichnung.

In der Ausstellung „Der goldene Vogel“, die in der Wehrgang-Galerie der Internationalen Jugendbibliothek gezeigt wird, sind die schönsten Bilder und Zeichnungen von Lilo Fromm aus vier Jahrzehnten zu sehen. Sie führt in ein künstlerisch vielseitiges Illustrationswerk ein, das es wiederzuentdecken gilt. Die Originale stammen aus dem Vorlass, den die Illustratorin der Stiftung Internationale Jugendbibliothek übergeben hat.

Ausstellungseröffnung wurde am 17. September 2017 in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet.

Zur Ausstellung werden Workshops für Schulklassen angeboten.

Wehrgang-Galerie und Lesesaal
Ausstellung

Download Einladung

Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 16 Uhr
Sa / So 14 - 17 Uhr

Eintritt: 2 Euro / Kinder frei
(Sammelticket für Jahresausstellung,
Binette-Schroeder-Kabinett,
Wehrgang-Galerie)